Unterstufe 1

Die Unterstufe ist vergleichbar mit einer „Einschulungsklasse“. In der Unterstufe stehen Unterrichtsinhalte wie „Erleben von Gemeinschaft“, das „WIR-Gefühl“, „Ritualisierte Unterrichtsinhalte“, „Spielerisches Lernen“, „Wahrnehmen“ oder „Sich einfach auf neue Bezugspersonen einlassen“ im Mittelpunkt. Großer Wert wird in dieser Klassenstufe auf die individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler gelegt. Unterrichtsergänzend werden physiotherapeutische Maßnahmen wie Bobath, Vojta oder Krankengymnastik sowie Ergo- und Logopädie angeboten. Auch der Umgang mit vielfältigen Kommunikationshilfen wie Taster, Step-by-Step oder MinTalker stellt bei Bedarf einen wichtigen Unterrichtsschwerpunkt dar.