Coronabestimmungen für die Wohnbereiche

Unsere Aufgabe ist es, für die Gesundheit unserer Bewohner sorge zu tragen. Daher bitten wir Sie, sich an die notwendigen Vorgaben vom Land und die Bestimmungen unserer Einrichtung zu halten.

Die Anmeldung Ihres Besuches muss mindestens 4 Tage vorher im entsprechenden Bereich erfolgen.

Besuche sind wie folgt möglich:

Änderungen ergeben sich aus der 14 _SARS-CoV-2-EindV:

Getestet werden müssen: alle Besucher ohne Impfschutz und ohne geltenden Genesenennachweis. Genesene mit Nachweis eines positiven PCR-Tests, der mindestens 28 Tage und höchstens 6 Monate alt ist, sind von der Testpflicht ausgenommen. Der Zutritt für Besucher ohne Impfschutz und geltenden Genesenennachweis darf nur nach nachweislich erfolgtem PoC-Antigen-Test mit negativem Testergebnis gewährt werden. Dem PoC-Antigen-Test steht ein negativer PCR-Test gleich, der allerdings nicht älter als 24 Stunden sein darf.
Kinder sind nur noch bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres von der Testpflicht ausgenommen.

Besucher haben einen Anwesenheitsnachweis nach § 1 Abs. 6 der 12. SARS-CoV-2-EindV zu führen. Zum Zwecke der Kontaktnachverfolgung sind daher Vor- und Familienname, vollständige Anschrift, Telefonnummer sowie der Zeitraum des Aufenthalts von Besuchern in Ihrer Einrichtung in Textform zu erheben. Eine digitale Kontaktdatenerhebung, bspw. mit Hilfe der Luca-App, ist zulässig.

Bitte nutzten Sie die Klingel im Eingangsbereich und warten, bis Sie vom diensthabenden Personal in Empfang genommen werden. Tragen Sie sich in die Besucherliste ein und desinfizieren Sie ihre Hände.

Das Betreten der Wohngruppe ist ausschließlich mit medizinschen Mund-Nasen-Schutz und nicht ohne Begleitung des Personals gestattet. Eine neuwertige Mund-Nasen-Schutz Maske wird von der Einrichtung gestellt. Der Eintritt mit eigener Mund-Nasen-Schutz Maske ist untersagt.
Bei Zuwiderhandeln sind die Mitarbeitenden zur Meldung an die Geschäftsleitung/ Krisenstab angewiesen.

Beschränken Sie Ihre Besuche bitte auf ein Minimum und nutzen die vorgegebenen Besucherräume bzw., sofern das Wetter es hergibt, unseren Außenbereich. Es wird empfohlen sich nicht mit mehr als 5 Personen aus unterschiedlichen Haushalten zu treffen. Bitte meiden Sie Menschenansammlungen sind nach Möglichkeit.

Wird eine Gefährdung für Bewohner und Mitarbeiter im Zusammenhang eines Besuches erkannt, muss die Einrichtung die Besuchsregeln einschränken oder untersagen.

Rechtsgrundlage:
2021.06.17_14 _SARS-CoV-2-EindV.pdf
2021.03.25 11. Eind. Verordnung.pdf
2021.05.17 Amtsblatt Nr. 35-2021.pdf
2021.03.22. Stand 2021.03.24 BKundLänder Beschluss.pdf