Coronabestimmungen für die Tagesförderung

! Besucher !
Bitte telefonisch UND durch läuten an der Klingelanlage an der Tagesförderung anmelden,

1. Anlegen MNS !
2. warten auf das Personal !
2. Händedesinfektion !
3. eintragen in die Besucherliste !

! Direkter Zutritt zur Tagesförderung ausschließlich mit Mund-Nasen-Schutz und nicht ohne Begleitung des Personals !
Bei Zuwiderhandeln sind die Mitarbeitenden zur Meldung an die Geschäftsleitung/ Krisenstab angewiesen.
Kein Zutritt OHNE Einhaltung dieser Schutzbestimmung.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Eine Dokumentationspflicht zur Sicherstellung der Gesundheit aller Besucher und externen Dienstleistern wird durchgeführt.
Personen mit Infekten jeglicher Art dürfen die Tagesförderung nicht besuchen.

Besucher haben einen Anwesenheitsnachweis nach § 1 Abs. 6 der 12. SARS-CoV-2-EindV zu führen. Zum Zwecke der Kontaktnachverfolgung sind daher Vor- und Familienname, vollständige Anschrift, Telefonnummer sowie der Zeitraum des Aufenthalts von Besuchern in Ihrer Einrichtung in Textform zu erheben. Eine digitale Kontaktdatenerhebung, bspw. mit Hilfe der Luca-App, ist zulässig.

Alle externen Besucher werden eine neuwertige Mund-Nasen-Schutz Maske von der Einrichtung gestellt bekommen. Der Eintritt mit eigener Mund-Nasen-Schutz Maske ist untersagt.

Bitte nehmen Sie vor einem Besuch der Einrichtung Kontakt per Telefon oder E-Mail zu uns auf.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

2021.08.20 Vierte_AEVO_der_14._SARS-CoV-2-EindV.pdf